Empfohlen

Herzlich willkommen beim Ju-Jutsu Verband Bremen e.V.!

Ich freue mich Ihnen aktuelle Informationen zu Personen und Lehrgangs- sowie Prüfungsaktivitäten auf unseren Seiten zur Verfügung stellen zu können. Sollten Sie einmal nicht fündig werden und/oder eine Frage zum Ju-Jutsu in Bremen haben, wenden Sie sich gerne per Email (1.vorsitzender (at) jjv-bremen.de) direkt an mich.

Sportliche Grüße
Lars Müller
(1. Vorsitzender JJVB e.V.)

Landes-Kyu-Prüfung

Am 24. Juni 2017 haben sechs Ju-Jutsuka vom ATS Buntentor und SV Hemelingen erfolgreich ihre Prüfung zum 2. und 1. Kyu abgelegt.

Prüfer waren Prof. Dr. Carsten Harms (2. Dan Ju-Jutsu) und Max Ziehe (2. Dan Ju-Jutsu).

Herzlichen Glückwunsch!

Ausbildung zum Trainer-C endete am 17.06.2017 mit der Prüfung

Am 17.06.2017 haben alle zehn Teilnehmer der Trainer-C-Ausbildung die Prüfung bestanden.

Die Lehrprobe wurde von den erfahrenen und langjährigen Trainern Charly Scheel, Ehrenvorsitzender des Landes, 6. Dan Ju-Jutsu, Lars Müller, 1. Vorsitzender und Lehrwart, 5. Dan Ju-Jutsu und Jörg Häntzschel, Kassenwart, 2. Dan Ju-Jutsu abgenommen.

Die Rückmeldung der Prüfer war: „Es war alles weit im grünen Bereich!“

Herzlichen Glückwunsch und erfolgreiches Training!

Christina Biese erreicht den 2. Platz bei den Norddeutschen Meisterschaften

Am 29.04.2017 fanden in Bissendorf-Schledehausen die GEM 2017 im Ju Jutsu fighting, Duo Wettkampf und Ne waza statt. Insgesamt waren 203 Wettkämpfer/innen aus 42 Vereinen und 4 Bundesländern am Start. Für Bremen starteten Christina Biese, Annemie Brokmeier und Kristin Gärner (alle OT Bremen) bei den Damen Senioren. Den Auftakt machten Annemie und Christina, die beide in der gleichen Gewichtsklasse starteten. Hier musste sich Annemie leider in ihrem Auftaktkampf trotz guter Leistung nur knapp mit einem Punkt Unterschied geschlagen geben. Den zweiten Kampf konnte Annemie gegen ihre Bremer Trainingspartnerin Christina lange ausgeglichen gestalten, verlor diesen aber gegen Ende des Kampfes durch eine schöne Wurf-Bodenkombination durch Christina. Ihren dritten Kampf gewann Annemie souverän mit vielseitigen Schlag-, Tritt- und Wurfkombinationen noch vor Ende der Kampfzeit vorzeitig. Im letzten Kampf konnte Annemie lange mithalten, musste sich jedoch der späteren Siegerin am Ende geschlagen geben. Annemie erreichte somit den 4. Platz.

Christina hingegen hatte einen besseren Start erwischt und konnte sehr souverän und mit großem Punktevorsprung ihren ersten Kampf für sich entscheiden. Auch den zweiten Kampf konnte sie gegen Annemie für sich entscheiden. Den dritten Kampf dominierte sie über die gesamte Kampfzeit und beendete diesen mit sehr guten Schlag- und Wurfkombinationen vorzeitig. Den letzten Kampf gestaltete Christina gegen die spätere Siegerin in dieser Gewichtsklassen lange Zeit ausgeglichen ehe sie sich am Ende jedoch geschlagen geben musste. Somit stand Christina als Vizemeisterin fest.

Kristin konnte in ihrer Gewichtsklasse den ersten Kampf lange ausgeglichen gestalten und musste leider nach einer knappen Führung diese am Ende jedoch wieder abgeben und verlor knapp mit drei Punkten Unterschied. In ihrem zweiten und letzten Kampf stand Kristin der erfahrenen und späteren Siegerin aus Lüneburg gegenüber und verlor diesen Kampf am Ende leider durch gute Techniken der Kontrahentin.

Insgesamt zeigte sich der Trainer Pascal Schmelzle sehr zufrieden mit den Leistungen seiner Wettkämpferinnen und freut sich auf die Vorbereitungen zur Deutschen Meisterschaft im Juni.

Migliederversammlung 2017

Am Samstag, den 04.03.2017 fand die Mitgliederversammlung 2017 des JJVB in Bremerhaven statt.

Ehrenvorsitzender
In Anerkennung der Verdienste für den Ju-Jutsu Sport ernennt der Ju-Jutsu Verband Bremen e.V. Karl-Joachim (Charly) Scheel zum Ehrenvorsitzenden.

Charly betreibt seit 1970 aktiv Ju-Jutsu, war im Jahr 1973 Urheber und Gründer des Ju-Jutsus im Bremer Judo Verband und gründete im Jahr 1983 die Sektion Ju-Jutsu in Bremen. Viele Jahre war er Präsident und Lehrreferent des Ju-Jutsu Verbands Bremen.

Wir freuen uns noch viele weitere gemeinsame Jahre von seinem Erfahrungsschatz profitieren zu können.

Neuwahlen Vorstand
Bedanken möchten wir uns bei den Mitgliedern des ehemaligen erweiterten Vorstands für die sehr gute, hilfreiche und konstruktive Zusammenarbeit in den letzten Jahren.

Teils einstimming, teils mit großer Mehrheit wurden die neuen Mitglieder des (erweiterten) Vorstands gewählt.

Wir wünschen ihnen bei ihren neuen Aufgaben viel Erfolg und Freude und freuen uns auf eine zielorientierte und wertschätzende Zusammenarbeit!

Workshop Frauen-Selbstbehauptung beim ATS Buntentor

Am 25.02.2017 fand beim ATS Buntentor ein Workshop für Frauen-Selbstbehauptung statt. Der Workshop basierte ebenso, wie der eigentliche 6-Wochen Gesamtkurs auf den Prinzipien des Deutschen Ju-Jutsu-Verbandes mit Themen Prävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung mit ihren jeweiligen Inhalten.
Dieser Workshop fand auf Wunsch der ehemaligen Teilnehmerinnen von Frauen-Selbstbehauptungskursen statt. Dazu kamen dann noch interessierte Anfängerinnen aus dem ATSB bzw. externe. Es fanden sich 25 Teilnehmerinnen ein.
„Workshop Frauen-Selbstbehauptung beim ATS Buntentor“ weiterlesen

Landes- und Vereinslehrgang mit Uwe Claussen

Am 18. und 19.02.2017 war Uwe Claussen wieder in Bremerhaven und hat am 18. einen Landeslehrgang gegeben. Ausrichter war der OSC. Wer Uwe kennt, weiß um seine Großmeisterkenntnisse an den Waffen. Thema des Lehrgangs waren Weiterführung abgewehrter Atemitechniken mit Übergängen zu Techniken (Transport und Festlegetechniken), „Drills“ und Bewegungsformen. Das seine Fähigkeiten weit über das Ju Jutsu übliche Maß hinaus gingen war allen Teilnehmern sehr schnell klar.
Eindrucksvoll demonstrierte Uwe Techniken, wovon einige bekannt waren, aber natürlich viel neues.

Am 19.02. hat Uwe einen Vereinslehrgang mit waffenlosen Techniken aus dem Bereich des Cacoy Doce Pares Escrima und dem Pangamot/Panantukan gegeben. Die Lehrgänge fanden in sehr angenehmer, lockerer Atmosphäre statt, so dass Weiterbildung immer wieder doppelt Spaß macht. Alle, die nicht dabei waren haben etwas verpasst; dürfen sich aber darauf freuen wenn die Trainer die Techniken in die Vereine tragen werden. Die angehängten Bilder zeigen einen bunten Querschnitt durch die Lehrgänge.

Selbstsicherheit für Rollstuhlfahrer/-innen

In den Monaten September, Oktober und November 2016 fand ausgerichtet durch den Sportverein für Behinderte Bremen e. V. ein Selbstsicherheitskurs für Rollstuhlfahrer (neurologisch) statt. Deren Rehatrainerin hatte einen Artikel über einen Selbstsicherheitskurs für Frauen im Bremer Weser-Kurier gelesen und nahm Kontakt zum Frauen-SV-Kursleiter Hans-Dieter Huwald (5. DAN JJ) auf. Begeistert von diesem Anliegen hat Kursleiter Huwald auf Basis des Ampelprinzips des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes die Inhalte der Prävention, Selbstbehauptung und der Selbstverteidigung auf die Belange und Möglichkeiten dieser Rollstuhlgruppe übertragen. Der Kurs fand jeweils zweimal monatlich für jeweils 2 Stunden statt. Die sowohl weiblichen, wie auch männlichen Teilnehmer waren im Alter zwischen 15 und 60 Jahren. Die Grade und Arten der Behinderung waren sehr unterschiedlich. Es waren zum Beispiel Teilnehmer/-innen von MS Erkrankungen bis zur halbseitigen Lähmung dabei. „Selbstsicherheit für Rollstuhlfahrer/-innen“ weiterlesen

Ju-Jutsu meets BJJ

Ein tolles BJJ-Seminar-Wochenende (22.+23.10.2016) mit Mario Stapel (3rd Degree Gracie Jiu Jitsu Blackbelt) und vielen Team-Freunden ist zu schnell vorbei gegangen.

Am Samstag haben wir uns mit Sweeps und Submission aus der Closed-Guard beschäftigt.
Am Sonntag erfreuten uns Gracie Jiu Jitsu Guard und Half-Guard-Concepts.

Wir konnten wieder eine Menge lernen und hatten mega-viel Spaß!

Vielen Dank an Mario, sowie Glückwunsch den neu Graduierten.

Herzlichen Dank auch an den Organisator Stefan Gautier und seine fleißigen Helfer aus dem Team der „amigos de luta“ aus Bremen, ohne deren Unterstützung es kaum möglich gewesen wäre, ein Event in der Form (> 180qm Mattenfläche und fast 40 Teilnehmer) umzusetzen.

Wir freuen uns schon aufs nächste Seminar!

Neue Webseite online

Herzlich Willkommen!
Hier findet ihr unsere Webseite im neuen Layout.
Sofern Ihr Verbesserungsvorschläge habt sendet diese bitte an medien ätt jjv-bremen.de
Einen Hinweis für die Darstellung auf mobilen Geräten haben wir bereits erhalten.

Sportliche Grüße

Christian und Jörg