Dan-Prüfung beim ATSB

Dan-Prüfung

Am 18. Juni 2016 stellten acht Prüflinge ihrer nächst-höheren Dan-Prüfung. Wir gratulieren Stefan G. zum 4. Dan; Peter Pe., Martin B. und Daniel St. zum 3. Dan; Carsten H. und Lars E. zum 2. Dan; Peter Pa. und Wilko B. zum 1. Dan.
Die Prüfung begann mit einer beeindruckenden Kata, die Stefan selbst choreographiert hatte. Weiter wurde die Prüfung mit einem neuen Konzept durchgeführt: Jeweils vier Prüflinge waren gleichzeitig auf der Matte. Der eigentliche Prüfling war in Mitte und hat die Techniken im schnellen Durchlauf an den drei außen stehenden gezeigt. So wurde kein Prüfling kalt, es war ein konstanter Partnerwechsel vorhanden und die Prüfer hatten dauerhaft etwas zu sehen. So war die Prüfung nach vier Std. und 15 Min. beendet. In traditioneller Vorgehensweise hätte sie wahrscheinlich sechs einhalb Std. gedauert. Diese Prüfungspraxis war für alle Beteiligten ein Erfolg und wird in den nächsten Landesprüfungen im JJV Bremen weiter fortgeführt.

  • Dan-Prüfung

Außerdem möchten wir uns bei Uwe Claussen, 7. Dan JJ bedanken, der trotz Großbaustelle zuhause, den Weg nach Bremen gemacht hatte um diese Prüfung gemeinsam mit Charly Scheel, 6. Dan JJ und Lars Müller, 5. Dan JJ abzunehmen.

Jörg Häntzschel
2. Vorsitzender JJV Bremen e. V.